Grützsuppe mit Pilzen

Grützsuppe mit Pilzen
Grützsuppe mit Pilzen

Die Pilze waschen, in 2 l kaltem Wasser ansetzen, kochen, den Pilzsud abgießen, die Pilze nochmals waschen und in kleine Streifen schneiden.
Die gewaschene Hirse in dem Pilzsud 40 bis 50 Minuten kochen.
Die Kartoffeln zugeben, salzen und weiterkochen lassen.
Die feingeschnittenen und in Öl angerösteten Zweiblen mit den vorbereiteten Pilzen mischen, nochmals 3 bis 4 Minuten dünsten und in die Suppe geben.
Gut umrühren und nochmals durchkochen.
Die Suppe mit feingewiegter Petersilie bestreut servieren.

60 g getrocknete Pilze, 90 g Hirse, 600 g Kartoffeln, 3 Zweibeln, 3 Eßl. Öl, Salz, Petersilie.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*