Erbsensuppe mit Speck

Erbsensuppe mit Speck
Erbsensuppe mit Speck

Die ausgelesenen, gewaschen und eingeweichten Erbsen halbgar kochen.
Die geschälten und in Würfel geschnittenen Kartoffeln zugeben und weitere 7 bis 10 Minuten kochen lassen.
Möhren und Petersilienwurzeln in kleine Würfel schneiden, die Zweibel hacken und alles mit den Speckwürfeln leicht anrösten.
Das Mehl übertäuben und noch einige Minuten anschwitzen lassen.
Diese Gemüsemasse mit Erbsenbrühe verrühren und danach weitere 10 Minuten kochen lassen.
Mit Saly, Pfeffer und Lorbeerblatt würzen.
Die Suppe mit gewiegter Petersilie bestreuen und servieren.

200 g gelbe Erbsen, 500 g Kartoffeln, je 2 Möhren und Petersilienwurzeln, 1 Zweibel, 50 g Speck, 1/2 Eßl. Mehl, Saltz, Pfeffer, Lorbeerblatt, 2 l Erbsenbrühe.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*